Controlling: Ableitung eines strategischen Zielsystems

Ableitung eines strategischen Zielsystems

Ausgangssituation

Zur Strategieimplementierung und -kommunikation setzt der Vorstand eines österreichischen ATX Unternehmens auf die Balanced Scorecard. Unmittelbar an eine Konzern-Scorecard angeschlossen, soll für ein großes Tochterunternehmen eine Balanced Scorecard entwickelt werden. Eine explizite, kommunizierte Strategie als Ausgangsbasis fehlt dem Tochterunternehmen jedoch.

Vorgehen

  • Gemeinsame Schärfung der Strategie mit dem Top-Management des Tochterunternehmens um eine klare Ausgangsbasis für die Balanced Scorecard zu schaffen
  • Ableitung von strategischen Zielsetzungen aus der Strategie sowie Definition der Ursachen-Wirkungszusammenhänge im Rahmen von Workshops
  • Festlegung von Kennzahlen zur Messung der Erreichung der strategischen Zielsetzungen
  • Definition der Kennzahlen inkl. Datenquellen und Berechnungslogiken
  • Dokumentation der Balanced Scorecard und Übergabe an die Konzerninterne IT zur Umsetzung des Instruments in SAP BW

Take Aways

  • Breite Akzeptanz der Balanced Scorecard durch Top-Management sicherzustellen
  • Ableitung der strategischen Zielsetzungen und Abbildung in Strategy Map muss als iterativer Prozess gesehen werden, dem ausreichend Zeit zu gewähren ist
  • Festlegung der Kennzahlen muss nach klaren Leitkriterien erfolgen – Kosten/Nutzen sowie Zeitüberlegungen sind anzustellen